Autor: kinderbuchmusik

Wie Angst!?

Jeder hat manchmal Angst. Kinder genauso wie Erwachsene. Nur wie sollen wir mit der Angst umgehen? Die zwei Bücher, die wir in unserer Familie besonders gerne lesen, wenn einer meiner zwei Jungs Angst hat, sind „Guter Drache, böser Drache“ von Christine Nöstlinger und „Das Traumfresserchen“ von Michael Ende.   Guter Drache & Böser Drache   In diesem Buch lernen wir Florian kennen. Florian ist ein ganz normaler Junge und wie fast alle Kinder in seinem Alter hat er manchmal Angst vor Dingen, die für Erwachsene ganz normal sind; Angst vor dem anderen Kind, das ganz gemein ist zu ihm auf dem Spielplatz; Angst vor dem Arztbesuch, oder Angst davor, dass das Kind, mit dem er befreundet sein möchte, ihn nicht mag. Aber Gott sei Dank hat Florian seine zwei Drachen. Sie heissen Guter Drache und Böser Drache, wobei Böser Drache ist nicht wirklich böse, aber er verteidigt Florian, wenn andere Kinder gemein zu ihm sind.Dann soll Florian mit seiner Mutter zum Urlaub ans Meer fahren. Da war er noch nie und seine Drachen auch nicht. Ausserdem …

Kinder stark machen – Teil 2

Angst gehört zum Leben, und wir alle müssen lernen, mit Angst umzugehen. Kleine Helden – grosser Mut. Geschichten, die stark machen   In diesem Buch geht es darum, wie Kinder mit Angst umgehen. Wir haben ja schon im letzten Blog über Angst gesprochen und uns das „Traumfresserchen“ von Michael Ende und „Guter Drache, böser Drache“ von Christine Nöstlinger näher angeschaut.  Ich finde es ist wichtig, die Ängste der Kinder ernst zu nehmen und nicht als “das ist ja nicht schlimm, du brauchst keine Angst haben“ abzutun. Angst gehört zum Leben, und wir alle müssen lernen, mit Angst umzugehen. In diesem Buch geschieht das durch Geschichten, die Mut machen. Wir treffen die Prinzessin Pauranella und weil sie nicht aufhören kann, zu schlottern, bekommt die Prinzessin den Spitznamen Schlotterinchen. Ihr Vater, der König, weiss sich nicht zu helfen und schickt nach einem weisen Mann, der für alles einen Rat hat. Dieser weise Mann heisst Ibu Alli Dalli Saliba Arriba Tai-Fun al Schock Ibn Ala Basta Wan kum Zasta, kurz Jau-Jau genannt. Er erklärt dem verzweifelten König und dem …

Kinder stark machen – Teil 1

Bücher können helfen, ihr Kind geistig und auch körperlich aufzubauen.   Ich bin für mich! Der Wahlkampf der Tiere   Mein Sohn ist ein typisches „Warum?“ Kind. Wenn wir jedesmal ein Dollar bekämen, wenn er „Warum?“ fragt, wären wir sehr reich. Vor kurzem hatte er einen Moment der Reflektion, einen Moment der tiefgründigen Ernsthaftigkeit, den nur Kinder so richtig erleben. Wir sitzen beim Abendtisch, und er dreht sich um zu mir und meint: „Mama, ich habe soviele Fragen“. Ich habe dann natürlich gefragt, welche Fragen er denn hätte und mit einem tiefen Seufzer kam die Antwort: „Über die Welt“. Wir vergessen oft, dass das, was wir für selbstverständlich halten – zum Beispiel Gewohnheiten, Wissen über historische Zusammenhänge und Ereignisse oder Abläufe im täglichen Leben -, für unsere Kinder nicht alltäglich sind, weil sie vieles das erste Mal erleben und wahrnehmen. Die vergangene Wahl in Amerika hat viele Erwachsene beschäftigt, und da kommen bei Kindern Fragen auf. Was ist wählen, warum macht man das, was ist Demokratie, usw. Dieses Buch ist eine Möglichkeit, das Thema Demokratie und …

Weltraum

Seit ich denken kann – zumindest seit ich mich daran erinnern kann zu denken – war ich fasziniert von allem, was mit Weltraum, Astronauten, Raumschiffen oder fremden Galaxien zu tun hatte. Meine Eltern seufzten nur und kauften mir das nächste „Abenteuer im Weltraum“ Buch. Gott sei Dank! So erlebte ich unglaubliche Abenteuer in den Weiten des Alls. Als Erwachsene entdeckte ich die Perry Rhodan Serie, die längste fortlaufende Romanserie der Welt – ununterbrochen erweitert und publiziert seit den 1960-ern, und es ist eine deutsche Serie. Wer hätte das gedacht. Hier gibt es mehr Informationen zu dieser Serie für Erwachsene: Perry Rhodan Weltraum ist also nicht nur ein Thema für Jungs. Mädchen haben ebenso viel Spass, in eine Rakete zu steigen und das Universum zu erforschen. Max Smart und die intergalaktische Müllabfuhr – Verschollen im All  Was sind Berufe, die von Kindern am häufigsten genannt werden, wenn es zu der Frage kommt „was willst du werden wenn du einmal gross bist“? Ja, PolizistIn ist ganz oben oder Ballerina oder Arzt/Ärztin, aber dann kommt meist schon AstronautIn. Deshalb …

Rund um die Welt

Wer geht nicht gern auf Reisen? Die zwei Bücher im heutigen Podcast nehmen uns mit auf eine Reise um die Welt, aber sie tun es auf ganz unterschiedliche Weise.   Der Atlas der Abenteuer   Ein ungewöhnliches Buch! Zum einen ist es ein wirklich grosses Buch und ich meine das nicht im Sinne von schwer oder der Seitenanzahl. Nein, ich meine wirklich gross im Sinne von Format. Das Buch scheidet als Reiseführer mit absoluter Sicherheit  aus. Zu Hause gelesen jedoch nimmt es uns auf eine Reise um die Welt mit. Jede Doppelseite ist einem Land oder einer Region gewidmet und stellt Sehenswürdigkeiten, Traditionen, Tiere und Besonderheiten vor. Es gibt keine Bilder, dafür sehr detaillierte Illustrationen, die neugierig machen und zum genauen Hinschauen einladen. Es ist ein Buch zum „Stöbern“ und nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene können immer wieder Neues lernen und entdecken. Die Reise führt zu 30 Zielen auf allen sieben Kontinenten und lässt uns das Abenteuer in fremde Länder zu reisen, wenn schon nicht selbst, so zumindet in unserer Phantasie erleben. Bei Amazon kaufen Der …

Gute-Nacht-Geschichten

Ich liebe Gute-Nacht Geschichten. Die Hektik des Tages ist (hoffentlich) vorbei, die Kinder sind im Bett, oder zumindest auf dem Weg dahin und die Vorfreude auf das gemeinsame Lesen oder Vorlesen sorgt für gute Stimmung. Es fehlt also nur noch die Gute-Nacht Geschichte, die Kindern und Eltern Freude bereitet. Gute-Nacht Geschichten bieten für viele Kinder auch ein Ritual, um sich auf die Nacht vorzubereiten, ruhig zu werden und leichter einzuschlafen. Der Mondbär   Was passiert, wenn der Mond verschwindet und vor allem, wo könnte er sein? Diese Frage beschäftigt alle Tiere im Wald, nachdem der Mond eines Tages verschwindet und nicht mehr auftaucht. Gemeinsam machen sich die Tiere mutig auf den Weg, um das Rätsel zu lösen und entdecken schliesslich das Geheimnis des kleinen Bären, der seinen besten Freund – den Mond – ganz für sich allein haben möchte. Gottseidank finden die Tiere eine gemeinsame Lösung und der Mond kehrt an seinen Platz am Nachthimmel zurück. Wenn es dunkel wird: Gutenachtgeschichten   Was tun, wenn es Gute-Nacht Geschichten Zeit ist, aber die Zeit für eine lange Geschichte …

Reise durch die Zeit

In diesem Blog besprechen wir Sachbücher, die das Herz jedes jungen und junggebliebenen Wikingers, Ritter und Piraten höher schlagen lässt. Wir tauchen ein in eine Zeit der Abenteuer, treffen mutige Helden und erforschen interessante Fakten. Die folgenden Bücher erlauben uns einen tieferen Einblick in das alltägliche Leben geschichtlicher Epochen, die oft sehr verklärt dargestellt wird.   Bei den Wikingern   Für viele Erwachsene unter uns sind die Wikinger untrennbar mit Wiki, dem kleinen, schlauen und tapferen Wikingerjungen verbunden, der Dank seiner Ideen die gefährlichsten Abenteuer übersteht. In dem Buch „Bei den Wikingern“ aus der Ravensburger Serie Wieso? Weshalb? Warum? können sich Kinder nun auf die Spur der Wikinger begeben und mehr über ihr alltägliches Leben erfahren. Wie sieht es in einem Wikingerdorf aus? Was essen Wikinger? Welche Werkzeuge und Waffen stellen sie her? Die Frage, ob die Wikinger tatsächlich Hörner auf ihren Helmen haben oder nicht, darf natürlich nicht fehlen und wird auch beantwortet. Das Buch gehört  zu den klassisschen  Sachbuchreihen für Kinder. Die Aufbereitung ist bunt, interessant und mit vielen Klappen zum Aufmachen. Die Altersangabe …